Herzlich Willkommen beim 1. FC Schellbronn
Herzlich Willkommen beim 1. FC Schellbronn

Spielbericht vom 04.06.18

Schellbronn 1 - Wimsheim                2:4                             

Die Gäste legten los wie die Feuerwehr und trafen schnell zum 0:1, verpassten aber den zweiten Treffer – und plötzlich hatte Ph. Hofsäß mit den beiden einzigen Torchancen die Führung für die Schellbronner Löwen gedreht.
Nach dem Wideranpfiff des starken Schiedsrichters war der Gast klar am Drücker und schoss sich mit drei Treffern auf Platz zwei zurück.

 

Aufstellung:
T. Vaessens, M. Musturuk, P. Fehle, P. Teixeira, D. Bischoff, J. Helleis, O. Hadjar Merhoum, E. Al-Majden, R. Salicandro, N. Kramer, Ph. Hofsäss.
Ersatz: S. Monteserrato, K. Teixeira, Mi. Holzhauer, T. Gerken.
Tore: Ph. Hofsäß (2)

Ellmendingen - Schellbronn 12:2

Zur Pause führten die Winzer mit 2:0, da Sie im Gegensatz zu den Schellbronner Löwen Ihre Chancen nutzten. Dann machen die Löwen Druck und sicherten sich durch einen Doppelpack von L. Sträter eine Punkteteilung und hätten bei einer besseren Chancenauswertung noch mehr holen können.

Aufstellung:
C. Teixeira, M. MusturukP. Teixeira, D. Bischoff, J. HelleisO. Hadjar Merhoum, T. Sahin, F. Nonnenmann, R. Salicandro, L. Sträter, Ph. Hofsäss.
Ersatz:A. LeopoldO. Neuner, E. Al-Majden, N. Kramer.
Tore: L. Sträter (2).

Neuenbürg - Schellbronn 27:1

Chancenlos gegen den Tabellendritten war die Löwenreserve, die nach der ersten Spielhälfte bereits 4:0 zurücklag. J. Kieslinger  konnte zumindest den Ehrentreffer erzielen.

Aufstellung:
S. Cakir, Mi. Holzhauer, P. Fehrle, B. Feiler, W. Niederstätter, A. Akyüz, S. Marangoz, D. Pohle, S. Tavolieri, S. Monteserrato, J. Kieslinger.
Ersatz:S. Zimmermann, M. Erenoglu, E. Scheumann.
Tor: J. Kieslinger

Spielbericht vom 11.04.2018

Steinegg - Schellbronn 2   3:3
Punktgewinn im Nachbarschaftsderby gegen den Aufstiegsfavoriten aus Steinegg!

Die Löwenreserve konnte gegen den Ortsnachbar sogar durch ein Tor von Bernd Feiler in Führung gehen, musste jedoch kurz danach den Ausgleich hinnehmen. In der zweiten Hälfte ging Steinegg in Führung, aber Serhat Cakir konnte wieder ausgleichen. Als Steinegg kurz vor Ende das 3:2 erzielte und danach noch einen Elfmeter zugesprochen bekam schien das Spiel für uns gelaufen. Die Großchance des Elfmeters vergaben aber die Mannen um Jan Pojtinger und Patrick Teixeira rettete durch ein Traumtor in den Schlussminuten den Ausgleich für den FCS 2.
Aufstellung:
T. Vaessens, P. Teixeira, W. Niederstätter, S. Tavolieri, S. Musturuk, E. Al-Majden, S. Cakir, B. Szymko, B. Feiler, D. Pohle, N. Kramer
Ersatz: K. Teixeira, S. Porceddu, M. Erenoglu.
Tore: B. Feiler, S. Cakir, P. Teixeira.

Spielbericht vom 08.04.18

Calmbach - Schellbronn 1 0:1

Wichtiger Auswärtssieg!
Mit einem starken und disziplinierten Auswärtsauftritt konnten wir drei wichtige Punkte aus Calmbach entführen. Die Schellbronner Löwen waren zwar zumeist in die Defensive gedrängt, konnten aber ein Tor der Gastgeber verhindern und sorgten immer wieder für Gefahr vor dem Calmbacher Tor. Schließlich war es Ph. Hofsäß, der mit einem Kopfballtor nach Freistoss von Dominik Bischoff in der 80. Minute zum Auswärtssieg traf.
Aufstellung:
C. Teixeira, S. Monteserrato, P. Teixeira, O. Neuner, D. Bischoff, E. Al-Majden, F. Nonnenmann, T. Sahin, R. Salicandro, L. Sträter, Ph. Hofsäß.
Ersatz: P. Fehrle, N. Kramer, S. Cakir.

Spielbericht vom 05.04.18


Schellbronn 2 - Mühlhausen 2                                 3:2

Mit einem Tor in der 15.Minute durch Chr. Wohlgemuth war die Löwenreserve gleich auf der Erfolgsspur. Die Gäste konnten zwar durch einen Strafstoß ausgleichen, aber M. Coccilio brachte die Löwenreserve kurz vor dem Pausentee wieder in Führung. Nach der Pause gelang den Gästen wieder der Ausgleich ehe A. Akyüz konnte durch einen Strafstoß zehn Minute vor Spielende den Siegtreffer erzielte.

Aufstellung:
T. Vaessens, P. Höflich, Mi. Holzhauer, W. Niederstätter, S. Porceddu, S. Musturuk, A. Akyüz, B. Szymko, B. Feiler, M. Erenoglu, Chr. Wohlgemuth.

Ersatz: A. Leopold, M. Coccilio, S. Cakir, D. Pohle
Tore:Chr. Wohlgemuth, M. Coccilio, A. Akyüz

 

Engelsbrand -  Schellbronn 1                                  3:3                             

Auswärtspunktgewinn gegen Tabellenvierten.
Die Schellbronner Löwen begannen stark und gingen durch N. Kramer in Führung, die Gastgeber glichen jedoch bald aus. Nach 37 Minuten die erneute Führung für die Löwen durch
E. Al-Majden, aber vor dem Seitenwechsel sorgten die Gastgeber wieder für den Ausgleich.
Nach Wiederanpfiff konnte die Heimmannschaft durch einen Strafstoß in der 63. Minute die Partie sogar drehen. Damit schien das Spiel gelaufen, da die Schellbronner Löwen in der 82.Minute eine Ampelkarte kassieren. In der Nachspielzeit kamen die Löwen durch ein Eigentor noch zur glücklichen, aber letztlich verdienten, Punkteteilung.

Aufstellung:
C. Teixeira, P. Teixeira, M. Musturuk, D. Bischoff, E. Al-Majden, F. Nonnenmann, T. Sahin,
R. Salicandro, O. Hadjar Merhoum, N. Kramer, Ph. Hofsäß.
Ersatz: L. Sträter, S. Monteserrato, D. Kramer.
Tore: N. Kramer, E. Al-Majden.

Spielbericht vom 02.04.18


Tiefenbronn 2 - Schellbronn 2                                 3:1

Die Löwenreserve ging durch Winterneuzugang P. Höflich in Führung. Postwendend glichen jedoch die Gastgeber aus und konnten in der ersten Spielhälfte noch in Führung gehen.
Chance gab es auch noch für die Löwenreserve, aber leider war es wieder die Heimmannschaft, der ein weiteres Tor gelang.

Aufstellung:
C. Cakir, P. Höflich, Mi. Holzhauer, W. Niederstätter, S. Porceddu, A. Hagenlocher, A. Akyüz, S. Monteserrato, Chr. Wohlgemuth, D. Pohle, C. Teixeira.

Ersatz: M. Erenoglu, K. Kurt, B. Feiler.
Tor: P. Höflich.

Tiefenbronn 1 -  Schellbronn 1                                5:2

Die erste Hälfte gehörte dem Gastgeber, der mit zwei Toren vorlegte. Nach einem weiteren Tor zum 3:0 in der 51.Minute schien alles klar, aber Ph. Hofsäß brachte die Schellbronner Löwen wieder ins Spiel. Leider waren weitere Chancen nicht von Erfolg gekrönt, daher waren es wiederrum die Gastgeber, die um ein Tor erhöhten ehe R. Salicandro einen weiteren Anschlusstreffer erzielte.
Kurz vor Schluss machte die Heimmannschaft mit dem 5:2 den Sack zu.
Mit einer besseren ersten Hälfte und ohne die zwei Tore der Gastgeber aus abseitsverdächtiger Position wäre durchaus mehr drin gewesen.

Aufstellung:
C. Teixeira, O. Neuner, M. Musturuk, D. Bischoff, E. Al-Majden, F. Nonnenmann, T. Sahin,
R. Salicandro, N. Kramer, Ph. Hofsäß.
Ersatz: L. Sträter, S. Monteserrato, S. Cakir.
Tore: Ph. Hofsäß, R. Salicandro.

Spielbericht vom 28.03.18


Langenalb 2 - Schellbronn 2                        4:1

Die Gastgeber begannen stark und führten nach einer halben Stunde bereits mit 3 Toren.
Zwar gelang noch ein Anschlusstreffer, aber mehr war für die Löwenreserve nicht zu holen.

Aufstellung:
C. Cakir, S. Tavolieri, Mi. Holzhauer, W. Niederstätter, S. Musturuk, B. Feiler, L. Sträter,
A. Akyüz, S. Monteserrato, E. Al-Majden, N. Kramer.
Ersatz:
M. Erenoglu, P. Höflich, K. Teixeira.
Tor:
N. Kramer

 

 

Spielbericht vom 25.03.18

 


Schellbronn 2 - Gräfenhausen 2                 3:0

 

Die Löwenreserve begann stark und lag nach 10 Minuten durch zwei Tore von L. Sträter mit 2:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeit konnte Chr. Wohlgemuth auf 3:0 erhöhen. In der 2. Spielhälfte passierte nicht mehr viel und die Löwenreserve konnte einen souveränen Heimsieg verbuchen.

 

Aufstellung:
T. Vaessens, S. Tavolieri, Mi. Holzhauer, W. Niederstätter, Chr. Wohlgemuth, B. Feiler, L. Sträter,
M. Erenoglu, R. Bulduk, A. Akyüz, S. Monteserrato.
Ersatz
D. Kramer, P. Höflich.
Tore:
L. Sträter (2), Chr. Wohlgemuth.

 

 

 

Schellbronn 1 – Gräfenhausen 1                 4:1

 

Die Reserve legte vor und die 1.Mannschaft zog nach.
In der 1.Hälfte dominierten die Schellbronner Löwen klar, zur Pause stand es durch P. Teixeiras Freistoßtor aber nur 1:0. N. Kramer traf nach dem Seitenwechsel doch noch zum 2:0. Per Elfmeter konnten die Gäste zwar verkürzen, aber F. Nonnenmann und L. Sträter stellten das Ergebnis mit zwei schnellen Kontern auf 4:1.

 

Aufstellung:
C. Teixeira, R. Salicandro, O. Neuner, M. Musturuk, E. Al-Majden, J. Helleis, F. Nonnenmann,
T. Sahin, P. Teixeira, N. Kramer.
Ersatz:
D. Bischoff, D. Kramer, L. Sträter, S. Monteserrato.
Tore:
P. Teixeira, N. Kramer, F. Nonnenmann, L. Sträter.

 

Spielbericht vom 11.03.18

Schellbronn 1            - Mühlhausen 1         2:1

Die Schellbronner Löwen waren im Durchgang eins klar überlegen und gingen durch ein Kopfballtor von N. Kramer in Führung. Ph. Hofsäß konnte zur 2:0 Pausenführung nachlegen. Weitere Chancen wurden aber liegengelassen. So wurde es nochmal spannend nachdem R. Merkel eine seiner drei Chancen zum Anschlusstreffer nutzen konnte.

Aufstellung:
N. Stumpp, M. Musturuk, O. Neuner, R. Salicandro, P. Fehrle, J. Helleis, F. Nonnenmann,
E. Al-Majden, N. Kramer, Ph. Hofsäß, O. Hadjar Merhoum.
Ersatz:
C. Teixeira, D. Bischoff, L. Sträter, T. Sahin.
Tore:
N. Kramer, Ph. Hofsäß.

 

Schellbronn 2 – Mühlhausen 2       abgesagt

 

 

Spielbericht vom 08.03.18

Unterreichenbach / Schwarzenberg 1 - Schellbronn 1                1:1

Im Nachholspiel lagen die Schellbronner Löwen durch ein Tor der Hausherren 1:0 zurück.
Trotz vieler Chancen konnte kein Tor erzielt werden. In der zweiten Spielhälfte gelang dem Winterneuzugang E. Al-Majden der verdiente Ausgleich. Bei besserer Chancenauswertung wäre sicherlich noch mehr drin gewesen, aber auf diese geschlossene Mannschaftsleistung lässt sich aufbauen.

Aufstellung:
N. Stumpp, M. Musturuk, O. Neuner, T. Gerken, J. Helleis, F. Nonnenmann, E. Al-Majden,
P. Teixeira, N. Kramer, Ph. Hofsäß, O. Hadjar Merhoum.
Ersatz:
C. Teixeira, D. Bischoff, P. Fehrle, L. Sträter, R. Salicandro.
Tor:
E. Al-Majden.

 

 

Spielbericht vom 26.11.17

Wimsheim 1 - Schellbronn 1                       6:1

Die Schellbronner Löwen konnten die erste Spielhälfte offen gestalten und gingen sogar durch einen Konter mit einem Tor von F. Nonnenmann in Führung. Nach der Pause jedoch erzielen die Gastgeber schnell zwei Tore und die Sache nahm seinen Lauf. Am Ende natürlich eine zu hohe Niederlage.
Jetzt heißt es Augen zu und durch. Weiterkämpfen bis zum nächsten Sieg.

Aufstellung:
C. Teixeira, M. Musturuk, O. Neuner, J. Lelle, J. Helleis, F. Nonnenmann, S. Monteserrato,
P. Teixeira, R. Salicandro, Ph. Hofsäß, O. Hadjar Merhoum.
Ersatz:
K. Teixeira, T. Kurt, N. Kramer.
Tor:
F. Nonnenmann

 

 

Schellbronn 2            spielfrei        

 

 

Spielbericht vom 19.11.17

Schellbronn 1 - Feldrennach                      0:2      

Ein recht ausgeglichenes Spiel in dem der Gast gleich hellwach war und in der 19.Minute in Führung ging. Die Schellbronner Löwen hatten danach mehrfach Chancen zum Ausgleich, konnten diese aber nicht nutzen und standen am Ende mit leeren Händen da, nachdem Feldrennach kurz vor Schluss noch das 0:2 erzielen konnte.

Aufstellung:
C. Teixeira, M. Musturuk, O. Neuner, S. Monteserrato, J. Lelle, J. Helleis, F. Nonnenmann,
P. Teixeira, R. Salicandro, Ph. Hofsäß , O. Hadjar Merhoum.
Ersatz:
T. Kurt, N. Kramer, C. Teixeira
           

Schellbronn 2            - Schömberg 2          ausgefallen

 

Spielbericht vom 05.11.17

Schellbronn 1 – Dobel 1                 2:2

Nachdem die 1. Hälfte torlos zu Ende gegangen war, gingen überlegene Gastgeber in der
50. Minute durch T. Kurt in Führung. Doch im Gegenzug glichen die Gäste mit Ihrer ersten Chance aus. Nach 2:1 von Ph. Hofsäß schnupperten die Schellbronner Löwen am Sieg, verpassten aber das mögliche 3:1 und kassierten prompt das 2:2 und leider wieder eine rote Karte kurz vor Schluss.

Aufstellung:
N. Stumpp, M. Musturuk, O. Neuner, J. Helleis, F. Nonnenmann, P. Fehrle, P. Teixeira,
M. Klemens, R. Salicandro, Ph. Hofsäß, , O. Hadjar Merhoum.
Ersatz:
C. Teixeira, T. Kurt, S. Monteserrato.
Tore:
T. Kurt, Ph. Hofsäß

 

Schellbronn 2            - Dobel 2                   ausgefallen   

 

Spielbericht vom 01.11.17

Feldrennach  - Schellbronn 1                     1:0

Wieder durch eine schnelle Führung der Gastgebermannschaft gerieten die Schellbronner Löwen in Rückstand. Danach zog sich Feldrennach zurück und war nur noch durch Konter gefährlich. Die Löwen nahmen das Helft in die Hand und hatte einige Chancen. Der Ball wollte aber nicht über die Linie. Selbst als die Heimmannschaft durch eine Gelbrote Karte dezimiert wurde, konnten die Löwen nicht mehr Druck nach vorne entwickeln um den fälligen Ausgleich oder sogar noch die Führung zu erzielen. Es fehlte das Glück, manchmal der letzte Schritt oder auch der Mut.

Aufstellung:
N. Stumpp, M. Musturuk, J. Lelle, T. Kurt, P. Fehrle, P. Teixeira, F. Nonnenmann, R. Salicandro,
Ph. Hofsäß, T. Sahin, O. Hadjar Merhoum.
Ersatz:
C. Teixeira, S. Monteserrato.

 

Schömberg 2 - Schellbronn 2                     2:2      

Die Gastgeber gingen in Führung, doch die Löwenreserve konnte erst in der 2.Spielhälfte den Ausgleich erzielen. Kurz vor Ende erzielte die Heimmannschaft den vermeintlichen Siegtreffer, aber T. Aslan rettete in der Nachspielzeit für die Löwenreserve wieder einen Punkt.

Aufstellung:
T. Talmon, Mi. Holzhauer, S. Tavolieri, A. Hagenlocher, N. Kramer, K. Kurt, T. Aslan, C. Teixeira, M. Coccilio, M. Erenoglu, S. Cakir.
Ersatz:
W. Niederstätter, Chr. Wohlgemuth.
Tore:
N. Kramer, T. Aslan.

 

 

 

Spielbericht vom 29.10.17

Birkenfeld 2 - Schellbronn 1                       6:2

Die schnelle Birkenfelder Führung wurde postwendend durch O. Hadjar Merhoum ausgeglichen.
Nach 31. Minuten wieder die Führung durch die Heimmannschaft, die nach der Pause durch zwei weitere Tore ausgebaut wurde. J. Lelle verkürzte noch auf 4:2, aber die Schellbronner Löwen gerieten durch zwei weitere Tore noch mehr in Rückstand.

Aufstellung:
N. Stumpp, O. Neuner, J. Lelle, T. Kurt, T. Gerken, P. Teixeira, M. Klemens, R. Salicandro,
Ph. Hofsäß, S. Monteserrato, O. Hadjar Merhoum.
Ersatz:
T. Sahin, C. Teixeira, N. Kramer.

 

Hohenwart - Schellbronn 2                         3:3      

Die Löwenreserve ging schnell in Führung, hatte aber auf dem schwer zu bespielenden Hartplatz ihre Probleme. Die Gastgeber nutzten diesen Heimvorteil und konnten durch Konter 3:1 in Führung gehen. Doch wie schon in den vorherigen Spielen kämpfte die Löwenreserve weiter und konnte wieder durch zwei weitere Tore den Ausgleich sichern.

Aufstellung:
T. Talmon, Mi. Holzhauer, S. Musturuk, W. Niederstätter, P. Teixeira, Ph. Satlaen, N. Kramer,
S. Porceddu, S. Cakir.
Ersatz:
S. Zimmermann, K. Kurt, T. Aslan.
Tore:
S. Porceddu, S,. Musturuk, P. Teixeira.

 

 

Spielbericht vom 22.10.17

 

Schellbronn 1 – Neuhausen 1                    0:3

Start nach Maß für Neuhausen: Im Derby ging der Gast nach 9 Minuten in Führung und erhöhte
6 Minuten nach Wiederanpfiff auf 0:2. Die Schellbronner Löwen konnten sich kaum Chancen erarbeiten und mussten in der 64.Minute noch einen dritten Treffer entgegennehmen.

Aufstellung:
C. Teixeira, M. Musturuk, O. Neuner, J. Lelle, P. Fehrle, P. Teixeira,  J. Helleis, M. Klemens,
Ph. Hofsäß, S. Monteserrato, O. Hadjar Merhoum.
Ersatz:
T. Sahin, T. Kurt, N. Kramer, R. Salicandro.

 

Schellbronn 2 – Neuhausen 2                    4:4      

Hitziges Derby in dem die Gäste immer wieder zu entwischen versuchten und am Ende von der Löwenreserve eingefangen wurden.
Die Gäste gingen schnell durch zwei Tore in Führung. Nach zwei weiteren Toren auf beiden Seiten schien die Sache gelaufen, doch die Löwenreserve kämpfte weiter und konnte tatsächlich durch weitere zwei Tore den Ausgleich sichern.

Aufstellung:
A. Leopold, S. Musturuk, B. Szymko, S. Tavolieri, T. Gerken, T. Arslan, S. Marangoz, N. Kramer, S. Porceduu, R. Salicandro, J. Kieslinger.
Ersatz:
S. Cakir, S. Zimmermann, M. Coccilio.
Tore:
S. Tavolieri, N. Kramer, R. Salicandro (2).

 

 

 

Spielbericht vom 15.10.17

Oberes Enztal 1 - Schellbronn 1                3:2

Schnell gingen die Schellbronner Löwen in Führung, doch bis zur Pause drehten die Gastgeber das Spiel. Mit einem Freistoß aus 30 Metern glichen die Löwen aus. Wieder ein Eigentor zehn Minuten vor Schluss bei einem Freistoß des Gastgebers besiegelte jedoch die Niederlage der Löwen.

Aufstellung:
N. Stumpp, M. Musturuk, O. Neuner, J. Lelle, P. Fehrle, T. Kurt,  J. Helleis, M. Klemens,
Ph. Hofsäß, P. Teixeira, O. Hadjar Merhoum.
Ersatz:
T. Sahin, S. Monteserrato, R. Salicandro, C. Teixeira.
Tore:
J. Lell, Ph. Hofsäß.

 

Oberes Enztal 2 - Schellbronn 2                 abgesagt       

 

 

Spielbericht vom 08.10.17

 

Schellbronn 1            - Ellmendingen                     0:3

Chancen waren Mangelware – bis den Schellbronner Löwen kurz nach Wiederanpfiff ein Eigentor unterlief und den Gästen kurz danach bei Unstimmigkeiten in der Löwenabwehr noch ein Tor gelang. In der Folge lief nicht mehr viel zusammen und die Gäste konnten kurz vor Schluss noch auf 0:3 erhöhen.

Aufstellung:
N. Stumpp, M. Musturuk, O. Neuner, J. Lelle, P. Fehrle, T. Kurt,  J. Helleis, T. Sahin,
Ph. Hofsäß, F. Nonnenmann, O. Hadjar Merhoum.
Ersatz:
M. Klemens, P. Teixeira, N. Kramer.

 

Schellbronn 2            - Neuenbürg                         2:7      

Nichts zu holen gab es für die Löwenreserve gegen den aktuellen Tabellenführer.
Bereits nach der 1. Hälfte stand es 0:4. Erst in der zweiten Spielzeit erarbeitete sich die Löwenreserve mehr Spielanteile und es gelangen sogar zwei Tore, doch Neuenbürg
lies nichts anbrennen und erhöhte nochmal zum Endstand.

Aufstellung:
M. Talmon, S. Musturuk, C. Teixeira, S. Tavolieri, M. Coccilio, N. Kramer, S. Monteserrato,
S. Marangoz, S. Porceddu, R. Salicandro, J. Kieslinger
Ersatz: S. Cakir.
Tore: R. Salicandro, S. Cakir.

 

Spielbericht vom 24.09.17

Schellbronn 1            - Calmbach 1                                     1:1

Glücklicher Punktgewinn der Schellbronner Löwen, den die Gäste waren fast über die gesamte Distanz hin tonangebend. Als Calmbach kurz nach Wiederanpfiff das 0:1 erzielte schien schon alles klar. Doch mit dem fast einzigen Schellbronner Torschuss glich M. Klemens in der 63. Minute aus. Durch eine starke Defensivarbeit retteten die Löwen das Remis über die Zeit.

Aufstellung:
N. Stumpp, M. Musturuk, O. Neuner, J. Lelle, D. Bischoff,  P. Teixeira, J. Helleis,
T. Sahin, Ph. Hofsäß, N. Kramer, O. Hadjar Merhoum.
Ersatz:
C. Teixeira, M. Klemens, P. Fehrle, S. Monteserrato.
Tor:
M. Klemens

 


 

Spielergebnisse vom 10.09.17


Schellbronn 1            - Engelsbrand                     2:2

Torschütze : Julian Helleis

 

Schellbronn 2            - 1. FC Steinegg                  0:5

 

 

Spielergebnisse vom 03.09.17


Schellbronn 1            - TSV Mühlhausen 1          3:1

Torschützen: Dominik Bischoff, Philipp Hofsäß und Julian Helleis

 

Schellbronn 2            - TSV Mühlhausen 2          4:1

Torschützen: 2x Joachim Kieslinger und 2x Markus Klemens

 

 

 

Spielbericht vom 20.08.17


Schellbronn 1            - Tiefenbronn 1                    0:4

Auftaktniederlage gegen Alex Jawo.
Die Schellbronner Löwen begannen konzentriert in eine ausgeglichene 1.Halbzeit. In der 15.Spielminute konnte Neuzugang Nikolas Stumpp (Ersatzverpflichtung für den unglücklich verletzten Stammtorhüter D. Hollik) einen Strafstoß halten, später verpassten die Löwen eine mögliche Führung. In der zweiten Halbzeit und nach zwei verletzungsbedingten Auswechselungen ließ die Konzentration nach und Tiefenbronn gelang es seinen Topstürmer
Alex Jawo mehrfach gut ins Spiel zu bringen. Dieser ließ sich die Chancen nicht entgehen und erzielte alle 4 Treffer.

Aufstellung:
N. Stumpp, T. Gerken, T. Kurt, P. Fehrle, J. Lelle, D. Kramer, P. Bessling, J. Helleis,
N. Kramer, F. Nonnenmann, O. Hajar Merhoum.
Ersatz:
C. Teixeira, T. Sahin, K. Teixeira, S. Marangoz.

 

Schellbronn 2            - Tiefenbronn 2                    2:1      

Ersatzgeschwächt ging die Löwenreserve ins Spiel und konnte trotzdem einen verdienten Sieg einfahren.
Ohne Höhepunkte war die 1.Spielhälfte. Der fast einzigste Konter der Löwenreserve wurde von J. Kisslinger souverän verwandelt. Die Schüsse der Gäste hielt Ersatztorhüter C. Teixeira problemlos (Stammtorhüter T. Vaessens spielte wegen einer Handverletzung im Feld). Ähnliches Spiel in der zweiten Hälfte. Den zweite Torschuss von J. Kisslinger ließ der Gästetorhüter abprallen, aber Ersatzstürmer T. Vaessens war zur Stelle und erzielte das 2:0.
Gegen Ende drehte Tiefenbronn auf und konnte noch einen Anschlusstreffer erzielen.

Aufstellung:
C. Teixeira, M. Coccilio, S. Marangoz, A. Hagenlocher, W. Niederstätter, B. Feiler, K. Teixeira,
S. Porceddu, S. Cakir, T. Vaessens, J. Kisslinger.
Ersatz
R. Weiske.
Tore:
J. Kisslinger, T. Vaessens.

 

Hier finden Sie uns

1.FC Schellbronn e.V.
Erlenstraße 15
75242 Neuhausen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1.FC Schellbronn e.V.